Freitag, 15.11.2019 / 19:00 Uhr: Einladung Vernissage „GEHIRNWÄSCHE“ – Arbeiten von Benno Sökeland

Das Leben der modernen Menschen wird überflutet mit Informationen auf allen medialen Kanälen. „Fake news“ ist in aller Munde, es wird zunehmend schwieriger zwischen Wahrheit und Lüge zu unterscheiden. Zudem wird der Mensch mit virtuellen Welten konfrontiert. Die Flut von Bildern kommt einer „Gehirnwäsche“ nahe. Ebenso wirkt das Leben selbst manchmal wie eine „Gehirnwäsche“, indem man durch eine Erfahrung seine Einstellung ändert oder eine Reise, durch die man Vorurteile abbaut.

Kunst soll Spaß machen, Aussagen machen, anregen oder alles bestenfalls gleichzeitig. So malt Benno Sökeland seine Sicht auf diese Welt figurativ, realistisch, expressiv, abstrakt und experimentell. Dabei arbeitet er oft mit Vorlagen aus den Medien und erreicht damit eine zeitkritische oder politische Aktualität, auch unter Einbeziehung zeitgenössischer Personen. Oft hat der Künstler schon vor der Umsetzung eine konkrete Idee oder Vision des Bildes.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 15.11.2019 bis 19.01.2020. Die Vernissage wird umrahmt von Livemusik mit BLUE SHADE; Band und Musik von Benno Sökeland unplugged:

Benno Sökeland  – voc, git, harp

Wolfgang Hillmann – git

Reinhard Gevers – b

Manfred Meibeck – perc

http://www.soekeland-galerie.de/

Fotos:  Benno Sökeland

2019-11-28T18:35:41+00:0015.11.2019|Aktuell, Ausstellungen|