Workshop Rohrfederzeichnen mit Benno Sökeland

Am 30. Oktober 2021 fand im HOT Warendorf wieder ein Workshop des Kunstkreises Warendorf statt. Der Kunstkreis hatte dazu eingeladen, mit der Technik “Rohrfederzeichnen” zu arbeiten. Beim Künstler und Kunstkreismitglied Benno Sökeland konnten die Teilnehmer diese Technik erlernen.

Die Rohrfedertechnik ist realtiv einfach und man hat doch schnell ein ansehnliches Ergebnis. Es wird auf aufgezogenem Aquarellpapier das Motiv mit Rohrfeder (Bambus) und wasserfester Chinatusche konturiert gezeichnet. Das Motiv kann man durchaus erst mit Bleistift vorzeichnen. Die Entwurfszeichnung kann später radiert werden. Nach dem Trocknen der Tusche wird das Bild mit Aquarellfarben koloriert. Es stellte sich heraus, dass jeder Teilnehmer einen eigenen Umgang und Herangehensweise mit dem Material entwickelte, so dass ganze unterschiedliche Arbeiten erntstanden.

Leider hatten sich nur vier Teilnehmer zum Workshop angemeldet. Dafür hatte die Gruppe aber sehr viel Spaß und es wurde der Wunsch geäußert, öfter mit einander zu arbeiten.