Mittwoch, 15. August 2018: „Picasso – Von den Schrecken des Krieges bis zur Friedenstaube“

Wie bereits angekündigt findet am Mittwoch, den 15. August 2018, unser nächster Mittwoch-Mittag-Museums-Treff statt. An der großen Münsteraner Ausstellung „Frieden. Von der Antike bis heute“ beteiligt sich das Kunstmuseum Pablo Picasso mit „Picasso – Von den Schrecken des Krieges bis zur Friedenstaube“; parallel dazu wird „Die École de Paris im Zirkus“ gezeigt.

Treffpunkt ist um 11:45 Uhr im Foyer des Picasso Museums. Sobald Sie Ihren Obolus entrichtet haben, besorge ich die Eintrittskarten und Headsets, so dass die Führung durch Herrn Dr. Alfred Pohlmann pünktlich um 12:00 Uhr beginnen kann.

Kosten für Eintritt und Führung: 12 € für Mitglieder – 14 € für Gäste

(An  und Abreise wie üblich in eigener Regie).

Anmeldungen bitte bei Ursula de Rooy, Tel. 02504 / 93 37 77, oder per mail: de.rooy@kunstkreiswarendorf.de

Bitte teilen Sie mir auch mit, ob Sie nach der Führung mit einkehren möchten ins Museumscafé „La Californie“, damit ich Plätze reservieren kann.

2018-08-06T18:14:53+00:0006.08.2018|Aktuell, Museumsbesuche|