Sonntag, 19. Januar 2020: Finissage „Gehirnwäsche“ / Historisches Rathaus Warendorf

Mit seinen Arbeiten zum Thema „Gehirnwäsche“ hat Benno Sökeland (seit 1976 Kunstkreis-Mitglied) aktuelle Strömungen und Zeitgeschehen treffsicher und gekonnt bildnerisch umgesetzt – und damit offenbar einen Nerv getroffen wie die ausgezeichnete Besucherresonanz zeigt. Die Arbeiten sind nicht auf den ersten Blick „gefällig“, sondern erwarten vom Betrachter, dass er sich darauf einlässt und damit auseinandersetzt. Diese besucherstärkste Kunstkreis-Ausstellung der vergangenen 3 Jahre hat sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt.

Doch „Alles hat seine Zeit ….“ wie Benno Sökeland dieses Bild betitelt hat – ebenso wie diese erfolgreiche Ausstellung, die mit der Finissage am Sonntag, den 19. Januar ab 15 :00 Uhr, zu Ende geht. Letzte Gelegenheit, „letzte Blicke“ auf diese außergewöhnlichen Arbeiten zu werfen. Der Kunstkreis Warendorf und Benno Sökeland laden herzlich dazu ein.

Foto:  privat

2020-01-12T19:41:15+00:0012.01.2020|Aktuell, Ausstellungen|